Neurobalance

Gesund bleiben durch Erhaltung des biologischen Gleichgewichts. Das vegetative Nervensystem steuert in unserem Körper alle lebenswichtigen Organ- und Vitalfunktionen ohne Einschaltung des Bewusstseins oder des Willens und ist durch zwei anatomisch getrennte Hauptnervenstränge getrennt: Dem Sympathikus und seinem Gegenspieler dem Parasympathikus
Neben dem zentralen Nervensystem, dem Gehirn und Rückenmark ist das vegetative Nervensystem die autonome Steuereinheit unseres Körpers. Es steuert alle lebensnotwendigen Organ- und Vitalfunktionen im Körper ohne Einschaltung des Bewusstseins oder des Willens, sowie die Anpassung der Organfunktionen an die jeweiligen Bedürfnisse und Belastungsfaktoren. Die Sicherstellung der körperlichen Abwehr (Immunsystem) und die Kontrolle des inneren Milieus des Körpers