Equikinetic

Nach dem Motto "Ein starker Rücken kennt keinen Schmerz", ist die Equi ein hocheffektives Programm, um den Muskelaufbau des Pferdes zu verbessern und zu fördern. Aufs Pferd übertragen verstehen wir unter Equi das Pferd unter Muskelspannung an der Longe in einer stabilen und kontinuierlichen Innenstellung zu Biegen und zu arbeiten. 

Durch geführtes Longieren in der Quadratvolte und ein ausgefeiltes Intervalltraining auf beiden Seiten, wird das Pferd gleichmäßig durchgearbeitet. 

Equi ermöglicht uns Reitern, das Pferd nach einem einfach auszuführenden Trainingsplan zu arbeiten. Sie ist für jedes Pferd ein effektives Mittel, um es in Top Form zu bringen. Das Pferd wird in der Equi nicht mehr nur longiert, das Pferd wird gezielt gefördert. Denn um die Muskulatur des Pferdes gleichmäßig zu arbeiten und aufzubauen, kann das "geführte" Longieren helfen. Bei dieser Art des Longierens fällt es uns Menschen deutlich leichter, auf die korrekte Innenstellung des Pferdes zu achten, die für den richtigen Muskelaufbau unerlässlich ist. 

 

Einzelstunde (45 min): Euro 35,00 zzgl. Fahrtgeld, inkl. Skript

Ab einer Teilnehmerzahl von 4 Personen: Euro 25,00 pro Pers. zzgl. Fahrtgeld, inkl. Skript

Dual-Aktivierung

Die Wiener Hofreitschule sagt: "Geh ein Jahr lang Schritt, den Rest kriegst du geschenkt". Die Reiterei, so wie sie heutzutage betrieben wird, ist oft in dem Problem befangen, dass die Faszination für die Basisarbeit, also in erster Linie die Faszination für die Schrittarbeit, nach unseren schnelllebigen und leistungsorientierten Maßstäben nur unglaublich schwer zu vermitteln ist. 

Vergleicht man zum Beispiel die Skala der Ausbildung eines Pferdes mit einem hohen Gebäude, dann dürfen wir die Lösung für ein Problem mit dem Pferd nie in dem Stockwerk suchen, in dem wir uns gerade befinden. Wenn wir weit oben, vielleicht im zehnten Stock, ein Problem bekommen, dann schauen wir einmal ehrlich nach, ob wir vielleicht im dritten oder vierten, oder vielleicht sogar im Keller, unsere Hausaufgaben nicht gemacht haben. 

Die Dual-Aktivierung klärt die Positionen zwischen Mensch und Pferd, zeigt den Weg zu einer aktiven Koordination, verbessert die Konzentrationsfähigkeit, trainiert die Balance und stärkt die Rücken- und Bauchmuskulatur.

 

 

Einzelstunde (45 min.): Euro 35,00 zzgl. Fahrtgeld, inkl. Skript

Ab einer Teilnehmerzahl von 4 Personen: Euro 25,00 pro Pers., zzgl. Fahrtgeld, inkl. Skript


EquiClassicWork

Die klassischen Übungen haben mehr Sinn als nur nett auszusehen. Sie sorgen für Gymnastizierung, Balance, Koordination und nicht zuletzt für das Geraderichten. Die klassischen Hufschlagfiguren und Lektionen dienen dazu, unser Pferd gesund zu erhalten. Diese Übungen richten das Pferd gerade, verbessern Trag- und Schubkraft und sorgen für einen gleichmäßigen Muskelaufbau. 

EquiClassicWork bietet ein umsetzbares, alltagstaugliches Konzept, damit nicht planlos irgendwas halbherzig eingeübt wird. Wir beginnen mit einzelnen Übungen, die dann aneinandergereiht werden und aufeinander aufbauen. So erreichen wir sinnvolles Arbeiten an der Hand. Wir üben Basics wie Führen, Übergänge, Übertreten und Volten. 

 

Einzelstunde (45 min.): Euro 35,00 zzgl. Fahrtgeld, inkl. Skript

Ab einer Teilnehmerzahl von 4 Personen: Euro 25,00 pro Pers. zzgl. Fahrtgeld, inkl. Skript

Doppellonge

Longe-Walking bedeutet, das Pferd mittels Doppellonge und Kappzaum durch einen aufgebauten Dual-Aktivierungsparcours zu longieren. Der Vorteil der Doppellonge ist, dass wir die gleichen Basisübungen wie in der gerittenen Dual-Aktivierung ausführen können, ohne dabei zu reiten. 

Der Pferderücken wird entlastet und das Pferd lernt wiederum koordiniert, selbstständig Aufgaben zu bewältigen und sich dabei auszubalancieren. 

Longe-Walking ist nicht nur eine schöne Abwechslung im Alltag, es ist eine gymnastizierende Arbeit, von der Mensch und Pferd profitieren. 

Die Doppellonge eignet sich für jedes Pferd. Leider wird sie nicht allzu häufig unterrichtet. Dabei kann sie bei der richtigen Gymnastizierung des Pferdes wertvolle Hilfen bieten. 

Damit das auch alles gleichmäßig und regelmäßig wird, arbeiten wir als visuelle Hilfe beim Longe-Walking mit den Dual-Gassen

 

Einzelstunde (45 min): Euro 35,00 zzgl. Fahrtgeld, inkl. Skript

Ab einer Teilnehmerzahl von 4 Personen: Euro 25,00 pro Pers. zzgl. Fahrtgeld, inkl. Skript


Bodenarbeit

Egal ob klassisch, iberisch oder Western, geritten - am Boden sind alle Pferde gleich. Vom Shetty bis zum Shire Horse profitiert jedes Pferd von Bodenarbeit. 

Bodenarbeit baut Vertrauen auf und gibt dem Pferd die Sicherheit, dass sein Reiter der Chef ist. Dabei reagiert aber jedes Pferd anders. Manche lernen schnell und brauchen ständig neue Herausforderungen, andere sind eher vorsichtig und fühlen sich leicht überfordert. 

Es ist daher wichtig, dass wir unser Pferd und seine Reaktionen auf die Übungen genau beobachten und das Training individuell dem Pferd anpassen. 

Bodenarbeit hat viele positive Effekte. Das Pferd wird schonend gymnastiziert, es entwickelt Muskeln und ein besseres Gefühl für seinen Körper. Beweglichkeit und Bewegungsabläufe werden verbessert. Manche Übungen sind die reinsten Denksportaufgaben. Daher beeinflusst Bodenarbeit auch die Lernbereitschaft und die Motivation des Pferdes.

Vieles, was am Boden gelernt wird, lässt sich später auch vom Sattel aus leichter abrufen. 

 

Einzelstunde (45 min.): Euro 35,00 zzgl. Fahrtgeld, inkl. Skript

Ab einer Teilnehmerzahl von 4 Personen: Euro 25,00 pro Pers. zzgl. Fahrtgeld, inkl, Skript 

 

Stangenarbeit

Der Reiter trägt die Verantwortung für die Gesundheit seines Pferdes. Nur ein gesundes Pferd, dessen Muskulatur und Kondition schonend und planmäßig aufgebaut wurden, kann auch auf Dauer Leistung erbringen. Nur ein motiviertes und zufriedenes Pferd arbeitet mit dem Reiter in Harmonie. 

Die Ausbildung des Pferdes verfolgt das Ziel einer naturgemäßen Gymnastik. Die Körperkräfte des Pferdes sollen gestärkt und die Gelenke geschmeidiger gemacht werden. Hierfür kann die Cavaletti-Arbeit eine wertvolle Unterstützung sein. 

Die Cavaletti-Arbeit ist deswegen zur Ausbildung der Muskulatur so hervorragend geeignet, weil sie die Pferde zu bestimmten, kontrollierbaren Bewegungsabläufen veranlasst. Das Pferd wird "gezwungen", höher als gewöhnlich abzufußen und dadurch auch fester und bestimmter wieder auf den Erdboden aufzusetzen. 

Wird diese Arbeit jedoch zulange ausgedehnt, oder ist der Aufbau der Bodenricks nicht dem natürlichen Bewegungsrhythmus des Pferds angepasst, besteht die Gefahr einer ernsthaften Schädigung.

 

Einzelstunde (45 min.): Euro 35,00 zzgl. Fahrtgeld, inkl. Skript

Ab einer Teilnehmerzahl von 4 Personen: Euro 25,00 pro Pers. zzgl. Fahrtgeld, inkl. Skript


Massageseminar

Ihr erlernt in Form eines Seminars in Theorie und Praxis, wie Ihr Eurem Pferd in Form einer "Wellnessmassage" etwas Gutes tun könnt. 

Folgende Punkte werden besprochen:

  • Anatomie des Pferdes
  • Wirkung einer Massage
  • Indikationen und Kontraindikationen
  • Massagegriffe
  • Ablauf einer Massage
  • Massage am Pferd

Preis pro Person: Euro 65,00 zzgl. Fahrtgeld, inkl. Skript

Ab 4 Teilnehmern: Euro 40,00 pro Pers. zzgl. Fahrtgeld, inkl. Skript

Informationsabende

Gerne halte ich nach Absprache auf Eurer Anlage, in Eurem Verein einen Vortrag über die SWIT Neurobalance Produkte für Mensch, Hund und Pferd ab. 

Ihr möchtet mehr über die Wirkungsweise, Anwendungsgebiete und Einsatzmöglichkeiten der SWIT Neurobalance erfahren. 

Auch die Wirkung auf Eure Pferde können an diesem Abend vorgeführt werden. 

 

Kostenbeitrag pro Person: Euro 45,00 (ca. 3 Std.), zzgl. Fahrtgeld, inkl. Skript


KONTAKT

Therapie und Training

Martina Freund

Grafingerstr. 5

85617 Assling

Germany

Fon: 01522-3829735

info@mf-therapiepartner.de

www.mf-therapieundtraining.de

INFO

Folge uns auch auf 

Facebook:

Martina Freund

Instagram:

martinafreund3

Bilder von:

MF-Bildarbeit.de

Annette Kraft

Termin

Schreibt uns eine Nachricht damit wir einen Termin vereinbaren können.